"Seniorenlotsin" lädt zur Sprechstunde

Symbolbild: Unterstützung für pflegebedürftige Menschen.

(4. Februar 2022)

Wichtiger Hinweis: Die Sprechstunden von Frau Bethke in der Kalenderwoche 12 (21. März bis 27. März müssen leider entfallen)

Seit Anfang 2022 ist Sabrina Bethke von der PuR gGmbH als „Seniorenlotsin“ der Stadt Hohen Neuendorf aktiv. Während sie in den ersten Wochen ihrer Tätigkeit vor allem daran gearbeitet hat, einen Überblick über alle wichtigen Akteure rund um die Themen Senioren und Pflege zu erarbeiten, kann sie nun zum zweiten Schritt übergehen: der Etablierung von regelmäßigen Sprechstunden für pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige.

„In den Sprechstunden befassen die Klienten und ich uns mit aktuellen Problemlagen und schauen, welche Entlastungs- beziehungsweise Unterstützungsangebote benötigt werden“, lädt Sabrina Bethke zum Besuch der Sprechstunde ein. Die Seniorenlotsin vermittelt dann den Bedarfen entsprechend an Pflegedienstleister, weiterführende Beratungsstellen sowie medizinische Einrichtungen und therapeutische Angebote weiter. Auch die Themen altersgerechte Wohnanpassung und soziale Teilhabe können in der Beratung angesprochen werden.

Die Sprechstunden finden ab dem 10. Februar jeden Donnerstag (außer am 21. April und am 26. Mai) in der Zeit zwischen 14 Uhr und 17 Uhr im Rathaus Hohen Neuendorf, Raum 1.40 statt, sowie, beginnend ab dem 11. Februar, an jedem zweiten, dritten und vierten Freitag im Monat (Ausfalltermine: 4. März, 1. April, 15. April, 22. April, 6. Mai, 27. Mai, 3. Juni) zwischen 9 Uhr und 12 Uhr in den Räumlichkeiten der Volkssolidarität in der Berliner Straße 35. Darüber hinaus können individuelle Gesprächstermine vereinbart werden.

 

->Sabrina Bethke ist erreichbar via Email an sbethke@purggmbh.de sowie telefonisch unter 0171 / 192 24 76 und 03302 / 49 99 916.