Regionalmarkt und Flohmarkt im September

Regionalmarkt und Flohmarkt im September

(23.07.2021)  Die beiden ursprünglich für Mai geplanten Märkte auf dem Rathausplatz, ein Regionalmarkt und der Flohmarkt aus dem Bürgerhaushalt, werden nunmehr Anfang September nachgeholt.

Märkte am 4./5. September

So soll es am Samstag, den 4. September von 10 bis 17 Uhr einen Regionalmarkt zum Thema Garten und Pflanzen mit Anbietern aus der Region geben. Am Sonntag, den 5. September wiederum ist von 10 bis 14 Uhr der Flohmarkt aus dem Bürgerhaushalt 2019 geplant, der im letzten Jahr Corona-bedingt leider nicht stattfinden konnte.

Bewerbungen für Trödelstand mittels Formular

Während die Anbieter für den Regionalmarkt proaktiv von der Stadt angeschrieben werden, müssen sich Interessenten für den Flohmarkt mittels offiziellem Anmeldeformular für einen Trödelstand bewerben (per Mail an veranstaltungen@hohen-neuendorf.de oder postalisch an die Stadtverwaltung).

Der Trödelmarkt richtet sich ausschließlich an private Anbieter aus Hohen Neuendorf. Um die Mindestabstände zu gewährleisten, werden feste Stände gegen eine kleine Standgebühr vermietet. Gehen mehr Bewerbungen ein als Stände zur Verfügung stehen, entscheidet das Los. Das Anmeldeformular finden Interessierte am Ende dieser Seite. Die Rückmeldefrist endet am 15.8.2021.

Beide Märkte unter Corona-Vorbehalt

Beide Eventmärkte stehen weiterhin unter „Corona-Vorbehalt“. Die zu diesem Zeitpunkt geltenden Auflagen für Veranstalter, Standbetreiber und Besucher beziehungsweise eine kurzfristige Absage/Verschiebung der Märkte werden rechtzeitig auf der städtischen Internetseite kommuniziert. (Foto: Adobe Stock / josefkubes)

Ansprechpartner
Regionalmarkt: Frau Leyrer: (03303) 528-241
Trödelmarkt: Frau Kübler: (03303) 528-232
Mail: veranstaltungen@hohen-neuendorf.de

Update vom 16.08.: Da die Bewerbungsfrist am 15.08. abgelaufen ist, steht das Bewerbungsformular nun nicht mehr zur Verfügung. Alle Interessenten werden direkt informiert.