Landkreis lobt Umweltschutzpreis aus

Wald

 

 

In diesem Jahr vergibt der Landkreis wieder den „Barbara Zürner“ Umweltschutzpreise. Ab sofort und noch bis zum 30. Juni 2021 können Vorschläge für mögliche Preisträgerinnen und Preisträger eingereicht werden. Der Preis ehrt beispielhaftes Engagement im Natur- und Umweltschutz und zeichnet Leistungen aus, die auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind beziehungsweise in außerordentlichem Maße dem Naturerhalt im Landkreis dienen. Auszeichnungswürdig können beispielsweise Initiativen, Projekte oder Maßnahmen zum Arten- und Biotopschutz, zur Umweltbildung, zur Minderung von Umweltbeeinträchtigungen, zur Schaffung von Grünbereichen, zur Erhaltung und Entwicklung der Landschaft und deren Erholungswertes sein.

 

Nur für Erwachsene

 

Bei der Vergabe des „Barbara Zürner Umweltschutzpreises“ werden ausschließlich Erwachsene berücksichtigt. Für Kinder und Jugendliche wird im kommenden Jahr erneut der „Alfred-Hunderieser-Umwelt-Förderpreis“ vergeben. Der Umweltschutzpreis ist mit bis zu 4.000 Euro dotiert. Über seine Verleihung entscheidet ein Preisgericht.

 

Die unterzeichneten Vorschläge sind bis zum 30.06.2021 beim Landkreis Oberhavel, 16515 Oranienburg, Adolf-Dechert-Straße 1 in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Umweltschutzpreis“ einzureichen. Sie müssen Namen, Adressen und Telefonnummern und/oder E-Mail-Adressen des Einreichenden sowie des Vorgeschlagenen enthalten. Dem Anschreiben soll eine aussagekräftige, allgemeinverständliche Beschreibung der jeweiligen Leistung – beispielsweise konkrete Ergebnisse oder positive Auswirkungen – beigefügt werden. Hilfreich können zeichnerische oder bildliche Darstellungen sein. Die Ausführungen sollten sich allerdings auf maximal zehn DIN-A4-Seiten beschränken.

 

Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen oder Gruppierungen, die nicht von Berufs wegen mit Lösungen von Natur- und Umweltschutzaufgaben betraut sind und ihren Wohnort oder ihren Wirkungskreis für Belange des Umweltschutzes im Landkreis Oberhavel haben. Eigenbewerbungen sind ausgeschlossen.

 

(Text: Landkreis Oberhavel / din, Foto: Pixabay)

 

-> Weitere Infos auf www.oberhavel.de/Bürgerservice/Umwelt-und-Natur/Umweltschutzpreise