Update: Corona-Teststellen in Hohen Neuendorf

Neue Teststellen in Borgsdorf und in der Stadthalle
Corona Test

(07.04.2021)  Ab morgen testet in Borgsdorf auch die Einhorn-Apotheke. Zunächst erst einmal in eigenen Räumlichkeiten. Ab Montag, den 12. April testet die Einhorn Apotheke dann jeweils montags und donnerstags in der Zeit von 12 bis 15 Uhr im Schankraum des "Weissen Hirsch". Dieses ergänzende Angebot richtet sich vorrangig an Menschen, die kein Auto zur Verfügung haben, um in das Drive-In-Zentrum in Lehnitz oder in andere Ortsteile zu fahren. Die Terminvergabe erfolgt telefonisch unter (03303) 50 47 32.

Aufgrund der großen Nachfrage startet die Stadt in Zusammenarbeit mit der St. Hubertus und Eger-Apotheke ein kommunales Testzentrum im Nebenraum der Stadthalle. Hier beginnt die Testung ab Samstag (10.04.) von 8 bis 15 Uhr. Unterhalb der Woche ist dann das Zeitfenster von 8 bis 17 Uhr geplant. Die Terminvergabe erfolgt online. Aber auch ohne Termin ist mit ein wenig Wartezeit ein Test möglich. Der Vorteil der Stadthalle: Die Testkapazität kann bei großer Nachfrage ausgebaut werden. Um die Wartezeit so gering wie möglich zu halten, bringen Interessierte bitte folgende Erklärung ausgefüllt und ausgedruckt mit zum Testzentrum in der Stadthalle:

Erklärung zur Durchführung eines PoC-Antigentests auf SARS-CoV-2 

Die St. Hubertus-Apotheke VERLEGT ihr Testangebot damit in die Stadthalle und testet nicht mehr in den Räumen der Apotheke!

"Ich freue mich sehr, dass uns für unsere Einwohnerinnen und Einwohner hier die Steigerung der Testkapazitäten gelingt, damit wir nach und nach immer mehr Normalität zurückgewinnen können. Ferner hat sich die Stadt Hohen Neuendorf als Modellregion im Landkreis beworben, um Modelle der Lockerung für Einkauf, Gastronomie, Konzert- und Veranstaltungsbesuch zu erproben", kündigt Bürgermeister Steffen Apelt an.

(18.03.2021)  Alle EinwohnerInnen haben ein Anrecht auf einen wöchentlichen Corona-Schnelltest. Mit der Chipkarte der Krankenkasse wird das unkompliziert abgerechnet.

Diese Stellen testen aktuell in der Stadt:

Kommunales Testzentrum in der Stadthalle | Am Rathaus 1 | 16540 Hohen Neuendorf | Terminvergabe erfolgt online. Aber auch ohne Termin ist mit ein wenig Wartezeit ein Test möglich | Testzeiten Stadthalle:  Mo-Fr  8 - 17 Uhr | Sa  8 - 15 Uhr. Um die Wartezeit so gering wie möglich zu halten, bringen Interessierte bitte folgende Erklärung ausgefüllt und ausgedruckt mit zur Teststelle: Erklärung zur Durchführung eines PoC-Antigentests auf SARS-CoV-2

Die kommunale Teststelle wird betreut durch die St.-Hubertus-Apotheke | Schönfließer Straße 16 | 16540 Hohen Neuendorf | Telefon 03303 402525 | Öffnungszeiten: Mo-Fr 8 - 18:30 Uhr | Sa 9 - 13 Uhr

Apotheke am Mädchenviertel (apotheke-hohenneuendorf.de)  | Schönfließer Str. 25 G  | 16540 Hohen Neuendorf | Telefon 03303 5416700 | Terminvergabe für Test erfolgt online | Öffnungszeiten: Mo-Fr  8 - 19 Uhr | Sa  9 - 15 Uhr. 

Sorella Apotheke | Berliner Straße 27 | 16540 Hohen Neuendorf | Telefon 03303 2957010 | Terminvergabe für Test erfolgt telefonisch | Öffnungszeiten:  Mo-Fr  8:30 - 18 Uhr | Sa  9 - 12 Uhr. 
Fragebogen_Coronatest.pdf  
Hinweise_PoC-Antigen-Test.pdf

Vita Apotheke  |  Schönfließer Str. 7 | 16540 Hohen Neuendorf |Telefon 03303 503700 | Terminvergabe für Test erfolgt telefonisch | Öffnungszeiten:  Mo-Fr  8 - 18:30 Uhr | Sa  9 - 13 Uhr.  
FragebogenSelbsteinschatzungvorAntigenTest.pdf
Hinweise_VITA.pdf

Bergfelder Apotheke | Birkenwerderstr. 4 |16562 Hohen Neuendorf | Telefon  03303 5095350 | Terminvergabe erfolgt telefonisch | Öffnungszeiten   Mo-Fr  8:30 - 13 Uhr, 14 - 18 Uhr | Sa 9 - 12 Uhr. 

Einhorn-Apotheke | Berliner Str. 12 a | 16556 Borgsdorf | Telefon 03303 50 47 32 | Terminvergabe für Test erfolgt telefonisch | Öffnungszeiten der Testung Mo+Do  12 - 15 Uhr.  |  ACHTUNG:  Ab 12.4.2021 Testung im Hotel Weisser Hirsch | Friedensallee 2 | 16556 Hohen Neuendorf-Borgsdorf


Drive-In-Testzentrum des Landkreises Oberhavel in Lehnitz

In Oranienburg, Ortsteil Lehnitz, Mühlenbecker Weg (bitte die Ausschilderung beachten): Das Testzentrum kann per Drive-In angefahren werden und wird durch die Johanniter-Unfallhilfe betreut. Eine Anmeldung ist momentan nicht erforderlich. Geöffnet ist die Teststelle von montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr. Eine Bescheinigung über das Testergebnis wird vor Ort ausgestellt.

Einwohnerinnen und Einwohner werden gebeten, zu den Schnelltests aus hygienischen Gründen ihre eigenen Kugelschreiber zum Ausfüllen der notwendigen Unterlagen mitzubringen. Schnelltests bei Kindern bis zum vollendeten 18. Lebensjahr können nur in Anwesenheit der sorgeberechtigten Person durchgeführt werden. Alternativ ist ein schriftliches Einverständnis der sorgeberechtigten Personen vorzulegen.

Voraussetzung für einen Schnelltest ist die Symptomfreiheit. Personen mit Krankheitszeichen, die den Verdacht einer Coronainfektion nahelegen – wie Fieber, trockener Husten, Schnupfen und Abgeschlagenheit, aber auch Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen –können sich nicht in der Teststelle testen lassen. Sie müssen bei ihrem Hausarzt einen PCR-Test veranlassen.

Alle Teststellen im Landkreis Oberhavel: Aktuelles zum Coronavirus / Landkreis Oberhavel