Baustellen und Verkehrseinschränkungen

(10.10.2018)  In den kommenden Wochen müssen sich Verkehrsteilnehmer in Hohen Neuendorf auf einige Einschränkungen einstellen:

Fahrbahnsanierungen in Einmündungsbereichen der Stolper Straße vom 10.10. bis 02.11.
Ab Mitte Oktober werden folgende Einmündungsbereiche der Stolper Straße saniert: Vom 10.10. bis 17.10. erfolgt die Sanierung der Fahrbahnen zur Karl-Ludwig Straße und zum Inselplatz. Ebenfalls für eine Woche ist anschließend die Sanierung der Fahrbahn Franzstraße / Ecke Stolper Straße geplant. Vom 24.10. bis 02.11. wiederum soll die Fahrbahn in der Scharfschwerdtstraße / Ecke Stolper Straße erneuert werden.
Umleitungen über die Nebenstraßen sind jeweils ausgeschildert. Anwohner können abhängig vom Baufortschritt ihre Grundstückszufahrten befahren. Die Stolper Straße selbst bleibt während der Bauarbeiten befahrbar. Die Bauausführung erfolgt durch die Firma Stradeck GmbH Tief- und Straßenbau.

Sperrung der Straße An den Rotpfuhlen vom 15.10. bis 30.11.
Vom 15.10. bis voraussichtlich 30.11. ist eine Fahrbahnsanierung in zwei Abschnitten von der Schönfließer Straße bis Annemariestraße und von der Annemariestraße bis Tennisplatz vorgesehen, bei der der Pflastersteinverbund wiederhergestellt wird. Anwohner können abhängig vom Baufortschritt ihre Grundstückszufahrten erreichen. Die Arbeiten werden von der Firma SIB Wernicke ausgeführt.

Vollsperrung der Puschkinallee vom 22.10. bis 02.11.
Komplett gesperrt wird die Hohen Neuendorfer Puschkinallee zwischen Waldstraße und Käthestraße in den Herbstferien vom 22.10. bis 02.11. Hier erfolgt ein Austausch der Pflasterdecke gegen eine Asphaltdecke. Der Gehweg wird in diesem Zuge gleich mit ausgebessert. Die Unterführung kann während der Vollsperrung auch von Radfahrern und Fußgängern nicht genutzt werden! Umleitungen über die Oranienburger Straße sind ausgeschildert. Bauausführendes Unternehmen ist die Firma Stradeck GmbH Tief- und Straßenbau.