Einwohnermeldeamt bedient nur Online-Termine

Verwaltung bedauert den Ausfall der Sprechstunden

(25.03.2019)  Das Einwohnermeldeamt kann auch in dieser Woche krankheitsbedingt nur bereits die über die Online-Anmeldung ausgemachten Termine gewährleisten. Die regulären Sprechstunden können leider nicht stattfinden.

"Die Stadtverwaltung hat für die kommende Woche Regelungen getroffen, dass im Einwohnermeldeamt wieder mit voller Kraft durchgestartet werden kann", kündigte Stadtsprecherin Ariane Fäscher an. "So sollten trotz der Einschränkungen in dieser Woche noch vor den Osterferien alle notwendigen Termine und Anfragen angenommen werden können".

Die Stadtverwaltung bedankt sich herzlich für das Verständnis der Besucher im Rathaus und derjenigen, die ihren Besuch bereits verschoben haben. "Nächste Woche werden alle Servicebereiche der Stadtverwaltung wieder voll und in gewohnter Freundlichkeit und Schnelligkeit zur Verfügung stehen", verspricht die Pressesprecherin.