Wichtige Kontaktadressen

Corona-Infoportal des Landes Brandenburg

Das Land Brandenburg hat anlässlich der Corona-Pandemie ein Infoportal erstellt und veröffentlicht dort alle wichtigen Meldungen zum Thema.
corona.brandenburg.de

Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Landesregierung telefonisch Mo-Fr von 9-19 Uhr über das Bürgertelefon unter 0331/866-5050 bzw. schriftlich über das Anfrageformular oder per E-Mail an buergeranfragen-corona@brandenburg.de zur Verfügung.

Wirtschaftsministerium des Landes Brandenburg

Informationen zur Unterstützung der Wirtschaft finden sich auf den Seiten des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie:  www.mwae.brandenburg.de.

Der Infoservice des Wirtschafts- und Arbeitsministerium ist telefonisch erreichbar unter 0331/866-1887, 0331/866-1888 sowie 0331/866-1889. Eine Übersicht häufig gestellter Fragen und der dazugehörigen Antworten finden Sie unter: https://mwae.brandenburg.de/de/bb1.c.661351.de.

Wirtschaftsförderung Land Brandenburg (WFBB)

Die Regionalcenter der Wirtschaftsförderung des Landes steht Unternehmen als erste Anlaufstellen für staatliche Hilfen zur Verfügung. Die WFBB Regionalcenter leiten die Informationen an eine Arbeitsgruppe weiter, die in kleinstem Kreis, ebenfalls unter absoluter Vertraulichkeit, Lösungsmöglichkeiten im Einzelfall prüft. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie leitet die Arbeitsgruppe. Darin sind die Investitionsbank des Landes Brandenburg, die Bürgschaftsbank Brandenburg, die Wirtschaftsförderung Brandenburg sowie die Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH vertreten. 

Die Ansprchpartner des Regionalcenters in unserer Region erreichen Sie unter:

■ WfBB-Regionalcenter Nordost-Brandenburg für den Landkreis Oberhavel E-Mail: heinz.roth@wfbb.de, Telefon: 03334/81877-10

■ WfBB-Regionalcenter Nordwest-Brandenburg für die Landkreise Havelland, Ostprignitz-Ruppin, Prignitz E-Mail: reinhard.goehler@wfbb.de, Telefon: 03391/775-211

■ WfBB-Regionalcenter Ost-Brandenburg für die Landkreise Märkisch-Oderland, Oder-Spree und die Stadt Frankfurt/Oder E-Mail: christoph.ziemer@wfbb.de, Telefon: 0335/283960-11

■ WfBB-Regionalcenter Süd-Brandenburg für die Landkreise Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz, Elbe-Elster und die Stadt Cottbus E-Mail: torsten.maerksch@wfbb.de, Telefon: 0355/78422-14

■ WfBB-Regionalcenter Mitte/West-Brandenburg für die Landkreise Dahme-Spreewald, Teltow-Fläming, Potsdam-Mittelmark sowie die beiden kreisfreien Städte Potsdam und Brandenburg an der Havel E-Mail: verena.klemz@wfbb.de, Telefon: 0331/73061-237

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter: https://www.wfbb.de/de/Corona-Virus-Unterstützung-für-Unternehmen

Brandenburger Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Wichtige Hinweise zum Arbeitsrecht sind auf den Seiten des Brandenburger Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie veröffentlicht: https://msgiv.brandenburg.de/msgiv/de/start/

Weiterführende Informationen erhalten Sie auch unter der Service-Hotline der Bundesagentur für Arbeit unter 0800/45555-00 (für Arbeitnehmer) bzw. 0800/45555-20 (für Arbeitgeber) sowie im Internet unter: https://www.arbeitsagentur.de/corona-virus-aktuelle-informationen

Bundeswirtschaftsministerium

Die Hotline des Bundeswirtschaftsministeriums für allgemeine wirtschaftsbezogene Fragen zum Coronavirus ist Mo-Fr von 9-17 Uhr unter 030/18615-1515 erreichbar. Online sind die Angbeote und Informationen des Bundeswirtschaftsministeriums unter https://www.bmwi.de/ abrufbar.

IHK Potsdam

Bei akuten Fragen steht in der IHK Potsdam ein eigens Notfall-Team der verschiedenen Themenbereiche von A wie Ausbildung bis Z wie Zoll zur Verfügung, die versuchen werden, weiterzuhelfen. Die Hotline ist per E-Mail unter corona@ihk-potsdam.de oder telefonisch von 8-17 Uhr unter 0331 /2786-115 zu erreichen. Rund um die Uhr gibt es Informationen auf der Website unter www.ihk-potsdam.de.