Dornbuschweg

  • Dornbuschweg
  • Hohen Neuendorf OT Borgsdorf

Am Dornbuschweg zwischen dem Kinderheim ALEP und den Häusern des neuen Wohngebietes am Asternweg wurde ein Spielplatz am Hang mit 2.012 qm angelegt und im August 2001 vom Investor übergeben. Im Jahr 2005 musste aus Sicherheitsgründen die Hangrutsche entfernt werden. Als Ersatz wurde eine Bockrutsche aufgestellt. Weitere Spielgeräte sind ein Kombigerät mit Kletterwand, eine Seilbahn, zwei Hängematten, ein Spielhaus und eine Tischtennisplatte.